16.11.2018

Vorlesetag in Kita "Bremer Straße"

Der Landtagsabgeordnete Holger Mann besuchte im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages die BBW-Kita "Bremer Straße". Er las den Kindern aus dem Buch "Der Tag an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat" von Marc-Uwe Kling vor.

In der anschließenden Gesprächsrunde, an der neben der Bereichsleitung der BBW-Kitas, der Kita-Leitung und einer Erzieherin auch Tobias Schmidt, Hauptgeschäftsführer der BBW-Leipzig-Gruppe, teilnahm, ging es u. a. um die Herabsetzung des Betreuungsschlüssels in Kindertagesstätten.

Tobias Schmidt, Hauptgeschäftsführer der BBW-Leipzig-Gruppe: „Wir freuen uns über einen konstruktiven Austausch mit verantwortlichen Landespolitiker*innen an der Basis. Erzieher*innen brauchen Zeit um dem sächsischen Bildungsplan gerecht zu werden, deshalb sollte bei der Größe der Gruppe immer der tatsächliche Alltag umfassend berücksichtigt und vor allem auch das Thema Vor- und Nachbereitungszeit angegangen werden. Neben Tätigkeiten wie gemeinsames Vorlesen, Basteln und Malen müssen die Erzieher*innen die Entwicklung der Kinder dokumentieren oder auch zum Beispiel regelmäßige Elterngespräche vorbereiten und durchführen. Auch die Zeit um die Kinder schon früh an Bücher und neue Medien heranzuführen muss gegeben sein.“

Kontakt zu uns

Christine Heuer

Frau  Christine Heuer
Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel. (0341) 41 37-789
presse@bbw-leipzig.de