Arbeiten in einem vielfältigen Unternehmensverbund

Bildung - Soziale Arbeit - Inklusion

An über 40 Standorten in Leipzig bieten wir knapp 1000 Mitarbeiter*innen vielfältige berufliche Einsatzmöglichkeiten und immer neue Entwicklungschancen in unseren sechs Geschäftsbereichen und dem angeschlossenen Zentralbereich:

  • BBW-Kindertagesstätten
  • Jugend- und Erziehungshilfeverbund
  • Schulische Bildung
  • Berufsbildungswerk Hören - Sprache - Kommunikation BBW
  • Werkstatt für behinderte Menschen - Diakonie am Thonberg
  • Inklusionsbetriebe

Das bieten wir unseren Mitarbeiter*innen

Vergütung und Sozialleistungen

Urlaub, Arbeits- und Auszeit

  • 29 Tage Jahresurlaub, Urlaub in der Probezeit
  • Freistellung an Heiligabend und Silvester (Freizeitausgleich bei Dienstplan)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Altersteilzeit nach Absprache
  • Zeitkonten und Gleitzeitregelungen
  • Sabbatical

Zuwendungen und finanzielle Vorteile

  • Beihilfen und Zuwendungen (z.B. zur Geburt, bei Zahnersatz, zum Geburtstag oder Dienstjubiläum)
  • Kinderzuschlag bei Kindergeldbezug
  • ermäßigtes Mittagessen in eigenen Kantinen oder über Speisenversorgung 
  • Jobticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

gewachsene Organisationsstruktur

  • strukturierter Einarbeitungsplan, Einführungstag für alle neuen Mitarbeiter*innen
  • Mentor*innenprogramm
  • klare Organisationsstruktur mit transparenten Standards und Dokumentierten Informationen im Rahmen eines Qualitätsmanagementsystems
  • Zentralbereich mit Verwaltung und zentralen Diensten für alle Geschäftsbereiche
  • gegenseitige Vernetzung, Unterstützung und Hilfe auf kurzen Wegen
  • Fuhrpark zur Nutzung eines Dienstfahrzeugs (inklusive Elektrofahrzeugen)

berufliche Weiterentwicklung

  • umfassendes Qualifizierungs-, Fort- und Weiterbildungsangebot mit kostenfreien Fortbildungstagen
  • Chance auf berufliche Weiterbildung und Weiterentwicklung (auch bereichsübergreifend innerhalb des Unternehmensverbundes)
  • Pädagogische Fachtage und fallbezogene Supervision

Gemeinschaft und Leitbild

  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima
  • ein diakonisches Leitbild, Angebote zur Andacht, Fortbildung und Lebensbegleitung
  • gemeinsame Weihnachtsfeier und Sommerfeste
  • lila-grünes Café für mehr Nachhaltigkeit und Ökofairness
  • Mitgestaltung über die Mitarbeitervertretung

Gesundheit und Sport

  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Freizeit-Sportgruppen und Teilnahmen an Firmenlauf und Stadtradeln

besondere Angebote

  • Kinder von Mitarbeitenden erhalten bevorzugt einen Platz in einer unserer BBW-Kindertagesstätten
  • Dienstleistungen und Produkte aus hauseigenen Werkstätten
Was uns wichtig ist

Die BBW-Leipzig-Gruppe ist Mitglied im Diakonischen Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen e.V. 

Als Unternehmensverbund arbeiten wir auf der Grundlage eines christlich geprägten Welt- und Menschenverständnisses. Das zeigt sich im Miteinander, im verantwortlichen Umgang mit der Schöpfung  und den uns anvertrauten Gütern sowie in unserem Dienst für andere.

Offenheit, Akzeptanz und Gleichwertigkeit

Offenheit, Akzeptanz und Gleichwertigkeit

„In der BBW-Leipzig-Gruppe arbeiten viele verschiedene Menschen. Sie bringen ihre ganz individuellen Erfahrungen, Persönlichkeiten und Perspektiven ein. Vielfalt ist deshalb eine wichtige Bereicherung für uns. Wir arbeiten täglich daran, dass wir eine vielfältige und bunte Gesellschaft noch besser widerspiegeln. Offenheit, Akzeptanz und Gleichwertigkeit möchten wir aber auch nach außen tragen, dabei spielt Bildung eine ganz zentrale Rolle.“

Tobias Schmidt, Hauptgeschäftsführer