08.10.2019

Integrative BBW-Kita "Sonnenwinkel" feiert 50. Geburtstag

Seit 1969 gibt es die Kita in der Hohe Straße 21 bereits, 2003 übernahm die BBW-Leipzig-Gruppe die Einrichtung von der Stadt Leipzig. Vieles hat sich seitdem verändert und weiterentwickelt.

Integration und Vielfalt sind in der Kita Sonnenwinkel zwei der wesentlichen pädagogischen Schwerpunkte. Seit 2004 gibt es zum Beispiel zwei bilinguale deutsch-französische Gruppen für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren, die ab dem Jahr 2016 um die Krippengruppe erweitert wurden. Das intensive, alltagsintegrierte, spielerische Erleben der Fremdsprache in dieser Zeit erleichtert ihnen den Zugang zum Erwerb der neuen Sprache und legt so die Grundlage für weiteres Sprachenlernen.

„Sie werden mit der Kultur und der Geografie des frankophonen Sprachraums vertraut gemacht. Die Kinder werden dabei von muttersprachlichen Erzieher*innen und einer Sprachassistentin begleitet. Wir leben Offenheit, Respekt und kulturelle Vielfalt, in dem wir Traditionen und Bräuche anderer Kulturen im Kindergartenalltag einbinden", so die Leiterin der BBW-Kita, Anja Penndorf.

Gefeiert wird der 50. Geburtstag in dieser Woche mit ehemaligen Mitarbeitenden und Eltern, engen Kooperationspartnern und natürlich in erster Linie mit den Kindern. Alle geladenen Gäste können sich auf Live-Musik, Puppentheater, einen Besuch der Polizei und eine Fotoausstellung „Von damals bis heute" freuen.

Kontakt zu uns

Christine Heuer

Frau Christine Heuer

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel. (0341) 41 37-789
presse@bbw-leipzig.de